Fachgespräch Finanzierung am 27.11.2014 in Kiel

In ambulant betreuten Wohn-Pflege-Gemeinschaften fallen unterschiedliche Kosten an. Während des Fachgespräches wurden alle Facetten - Miete, Haushaltsgeld, Betreuungs- und Pflegekosten - thematisiert und diskutiert. Zur Sprache kamen auch die Veränderungen in Bezug auf das Pflegestärkungsgesetz welches am 1. Januar 2015 in Kraft treten wird.

Nähere Informationen zum Programm können Sie der Einladung entnehmen.
pdfEinladung

 

Präsentationen von der Veranstaltung

hier können Sie sich die Präsentationen von der Veranstaltung ansehen und herunterladen

Anja Heinrich (KIWA)
Einführung ins Thema
  pdfPräsentation

Gesa Kitschke (SBV Flensburg)
„Nicht nur ein Dach überm Kopf!"
  pdfPräsentation

Alexander Schreiber (Diakonisches Werk Schleswig-Holstein)
„Wie schließt man mit dem Sozialhilfeträger eine Leistungsvereinbarung für Betreuung ab?"
  pdfPräsentation

Birgit Erlach (Pflege LebensNah)
„Wie organisiert und finanziert man Pflege in WGs?"
  pdfPräsentation

Sven Peetz (Verband der Ersatzkassen e. V.)
„Was bringt das Pflegestärkungsgesetz 2015 in Bezug auf WGs?"
  pdfPräsentation