KIWA regional... in Flensburg am 15. April um 14:00 Uhr - in Kooperation mit dem PflegeStützpunkt. in der Stadt Flensburg

Die Informationsveranstaltung hat sich dem Thema "Innovative Wohn-Pflegeformen im Alter" angenommen. Neben den Themen "Pflegestärkungsgesetz" und "Finanzierung", ging es anhand zweier Wohn-Pflege-Projekte um "Beweggründe zum Aufbau einer Wohngemeinschaft", sowie um das Thema "Normalität in einer Hausgemeinschaft". Abgerundet wurde die Veranstaltung durch Betrachtungen zur Situation in der Stadt Flensburg.

pdfEinladung und Anmeldung

Vorträge:

Sabine Mehrgardt (KIWA)
Einführung ins Thema
  pdfPräsentation

Christian Schultz (Referent für Sozialpolitik SoVD)
Pflegestärkungsgesetz I – Änderungen der Leistungen ab Januar 2015
  pdfPräsentation

Norbert Schmelter (Pflege LebensNah Rendsburg)
Beweggründe für den Aufbau der 1. Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Rendsburg
  pdfPräsentation

Rüdiger Waßmuth, Referent für innovative Wohn-, Pflege- und Betreuungsformen, Pflege SH Kiel
Normalität in den ambulant betreuten Kieler Hausgemeinschaften
 

pdfPräsentation

Heidi Lyck, Stadt Flensburg, Rahmenplanung „Älterwerden in Flensburg"
Gemeinschaftliche Wohnprojekte – ein Gewinn für Kommunen
  pdfPräsentation

Gesa Kitschke, SBV eG Flensburg
„Nicht nur ein Dach überm Kopf" – ein Blick nach Flensburg
  pdfPräsentation

Mona Leißling, Dipl.-Sozialpädagogin und Mediatorin in den Flensburger Servicehäusern
Weiterentwicklung bestehender Angebote der Flensburger Servicehäuser
  pdfPräsentation

Irene Fuhrmann, KIWA
Finanzierung dieser Projekte

  pdfPräsentation